Herzkatheter

Herzkatheteruntersuchungen werden aus verschiedenen Gründen durchgeführt. Dabei ergibt sich die Art der Herzkatheteruntersuchung (Rechts-, Linksherzkatheteruntersuchung, Untersuchung der herznahen Aorta, Coronarographie) aus der Fragestellung, deretwegen die Untersuchung durchgeführt werden muß, also z.B.:

  • Um den Zustand der Herzkranzarterien zu untersuchen: Coronarographie + evtl. Lävokardiographie,
  • um festzustellen, welchen Schweregrad Herzklappenfehler haben: „Rechtsherz-“ + „Linksherzkatheteruntersuchung“),
  • bei eingeschränkter Pumpfunktion der linken Herzkammer bzw. bei einer Erkrankung des Herzmuskels: Lävokardiographie + evtl. Coronarographie + evtl. Einschwemmkatheteruntersuchung
  • um zu klären, wie leistungsfähig das Herz ist: Einschwemmkatheter-Untersuchung.

Es gibt noch andere Arten von Herzkatheteruntersuchungen (z.B. Myokardbiopsie, elektrophysiologische Untersuchung), die aber in separaten Kapiteln dieses eBooks behandelt werden.

Es ist in diesem Zusammenhang hilfreich, wenn Sie den Aufbau und die Funktion des Herzens kennen, um Herzkatheteruntersuchungen zu verstehen. Daher empfehle ich an dieser Stelle die Lektüre des eBooks „Aufbau und Funktion des Herzens“, die Sie bekommen können, wenn Sie hier klicken.

Siehe auch: